REFERENZEN 

Kommunikation zieht sich als roter Faden durch meine Biografie. Hier ein Auszug meiner Referenzen:

2017

Bundesweite Projektkoordination Lange Nacht der Forschung 2018

Kommunikationskonzept für ein oberösterreichisches Forschungsprojekt im Bereich Gesundheitsprävention.

Fortführung des PR-Konzepts für Karl Sailer GmbH & CO KG.

2016

Bundesweite Projektkoordination Lange Nacht der Forschung 2016; neuerlicher Besucherrekord mit hoher Medienpräsenz, zufriedenen Ausstellern und Verantwortlichen; Abstimmung zwischen Ministerien und RegionalkoordinatorInnen, Betreuung aller Projektpartner, Mitentwicklung Maßnahmenplan, Koordination der Abwicklung und Umsetzung aller Maßnahmen, Mitentwicklung Jugendwettbewerb „Meine Frage an die Forschung“ mit Video-Clips und Social Media Kampagne (SUPERPR), TV-Clips, Pressearbeit, Betreuung Webplattform und Social Media Kanäle #LNF16

Betreuung Internet und Social Media sowie Fortführung des PR-Konzepts für Karl Sailer GmbH & CO KG.

2015

Erfolgreiche Absolvierung des PR Quality Austria / XERO Lehrganges zur „PR-Qualitätsmanagement_Zertifikat2015

Textierung Internet und  Umsetzung PR-Konzept für Karl Sailer GmbH & CO KG, den Spezialisten für Schwimmteichbau und Gartengestaltung.

Projekt-Koordination Campusland OÖ, Dachmarke aller oberösterreichischen Hochschulen; Koordination der Arbeitsgruppen Marketing, Campusland Convention, Kooperation und Internationales; Koordination aller Marketing-Maßnahmen, Öffentlichkeitsarbeit

2014

Mitarbeit beim 4. Band der „Pionierinnen. Die fabelhafte Welt der Frauen in der Technik“ von Mag.a Gerlinde Knaus: 5 Portraits und ein Gastbeitrag

Kommunikationskonzept für das Sozialhilfeprojekt Kids in Nigeria, Textierung Folder und Internet  – in Kooperation mit der Agentur Pangenial.

Re-Design aller Medien für die Sailer Karl GmbH & CO KG: Textierung Messefolder, Produktmappe, Imagefolder in Kooperation mit der Agentur Pangenial.

2013 / 2014

Bundesweite Projektkoordination Lange Nacht der Forschung 2014; Rekordergebnis mit hoher Medienpräsenz, zufriedene Aussteller und Verantwortliche; Abstimmung zwischen Ministerien und RegionalkoordinatorInnen, Betreuung aller Projektpartner, Mitentwicklung Maßnahmenplan, Abwicklung der Umsetzung aller Medien (Infofolder, Plakate und Postkarten, Hörfunk-Spot und Clip für TV und Kino), Unterstützung Pressearbeit, Betreuung Webplattform und Social Media Kanäle www.facebook.com/langenachtderforschung und Twitter @LNF_Austria #LNF14.

Dass mir Vorgesetzte wie Kunden stets große Aufgaben anvertraut haben, habe ich immer schon sehr geschätzt. Bereits vor meiner Selbständigkeit habe ich alle Projekte – ob als Bereichsleiterin, als One-Woman-Show oder als Projektkoordinatorin – stets eigenverantwortlich ausgeführt und die Erwartungen meist mehr als erfüllt.

 

REFERENZEN aus unselbständiger Arbeit:

2012
Regionalkoordination „Lange Nacht der Forschung“ 2012 in OÖ; Projektkoordination, Konzept, Sponsoren- und Partnersuche, Organisation, Medienarbeit; 504 Stationen an 83 Standorten in 9 Regionen, 30.000 Besucherinnen in OÖ

2011
Konzept und Projektmanagement OÖ Forscherinnen-Award“ 2012
Abschluss berufsbegleitendes PR Studium an der Donau-Universität Krems

2010-2013
Professionalisierung der Unternehmenskommunikation der OÖ Forschungsholding und ihrer 10 Forschungsgesellschaften (Internet-Relaunch, Intranet, Newsletter, Imagebroschüre, Image-Video und Karriere-Clips, umfassende Medienarbeit, Messekonzept, Social Media, Leistungsbericht)

2010
Regionalkoordination „Lange Nacht der Forschung2010 in OÖ; Projektkoordination, Konzept, Sponsoren- und Partnersuche, Organisation, Medienarbeit; 11 Aussteller an 96 Stationen in Linz, 10.000 Besucherinnen in OÖ

2008
InternetRelaunch; Projektleitung, Designvorgaben, Erstellung aller Inhalte, Befüllung in 5 Sprachen

2006
Konzept und Umsetzung des 2tägigen 15-Jahr-Jubiläums; Image-Video, Pressekonferenz, Open-House mit Maschinenvorführungen, Kulturprogramm, Moderation

2002-2009
17 Kulturevents im Rahmen der „HMH Kunstereignisse“, teils in Zusammenarbeit mit ARS Electronica Festival und Künstlervereinigung MAERZ; davon 3 im Rahmen von „Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas“

2001-2009
Aufbau der Unternehmenskommunikation eines OÖ Maschinenbauers auf dem Weg zum Global Player; Corporate Branding, umfassende Medienarbeit, Webrelaunch in 5 Sprachen, Chefredaktion Kundenmagazin und Mitarbeitermagazin, Produkt- und Imagevideo, Messeauftritte, Marketing

2000-2001
Mitentwicklung einer Tourismus-Online-Plattform, Kundenkontakt, Textierung der Partnerpräsentationen

1989/1992
U
nsere beiden Kinder Sarah und Simon

1984-1989  
Aufbau der sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Dokumentation der Pressestelle der Arbeiterkammer OÖ nach dem Vorbild der SOWIDOK der AK Wien